STUDENTJOB BLOG

Bewerbung für Stipendien

Es gibt fast 3 Millionen Studierende in Deutschland. Viele davon bewerben sich für ein Stipendium, da eine finanzielle Unterstützung es einfacher macht sich auf das Studium zu konzentrieren.

Ein Stipendium, das meist durch diverse Institutionen oder Stiftungen vergeben wird, ist oft mit bestimmten Verpflichtungen verbunden. Ein Leistungsstipendium hängt etwa vom Notendurchschnitt ab, da hier besonders begabte und herausragende Studierende gefördert werden sollen.

Neben Stipendien, welche finanziell unterstützen, gibt es aber auch Programme, welche gewisse Vorhaben ermöglichen, wie z.B. einen Auslandsaufenthalt. Gerade heutzutage wird es immer wichtiger mehrere Sprachen zu sprechen und die Bewerbung auf Englisch ist für viele internationale Unternehmen oft eine Grundvoraussetzung. Somit ist es für viele Studierende in Deutschland fast schon einer Selbstverständlichkeit geworden im Ausland erste (berufliche) Erfahrungen sammeln zu wollen.

Bei einer Bewerbung in einer Fremdsprache werden nicht nur die Fremdsprachenkenntnisse gemessen: diese zeigt dem Unternehmen nämlich, dass man ein interkulturelles Verständnis hat und somit Teamfähig ist. Gute Umgangsformen werden bei den meisten Arbeitgebern gerne gesehen, besonders wenn das Team aus internationalen Kollegen und Kolleginnen besteht oder man mit externen Unternehmen kommuniziert und verhandelt.

Ähnlich wie bei der Jobsuche ist das Bewerbungsschreiben für ein Stipendium mit einem Motivationsschreiben zu vergleichen: schließlich hat man hier die Möglichkeit, die Persönlichkeit besser zum Ausdruck zu bringen. Als Bewerber kann man sich durchaus gute Chancen machen, wenn man sich Mühe gibt und beim Motivationsschreiben mit Kreativität und Selbstbewusstsein punktet.

Ein Beispiel für ein Stipendium, welches ein kreatives Motivationsschreiben verlangt, ist das EF Sprachreisen Zukunftsstipendium von EF Education First. Mit dem Sprachreise Stipendium bietet EF Education First, Anbieter von Sprachreisen und kulturelle Austauschprogramme im Ausland, die Möglichkeit für Studierende aus Deutschland einen 4-wöchigen Englisch-Sprachkurs im Ausland zu absolvieren und wichtige internationale Erfahrungen zu sammeln.

Dieser Sprachkurs wird mit einem 4-wöchigen Praktikum im Ausland verbunden, welches nach dem Sprachkurs absolviert wird.

Das Stipendium hat einen Gesamtwert von 10.000 € und unterstützt Studierende in ihrer akademischen Laufbahn, indem sie auf einen internationalen Werdegang vorbereitet werden. Das Sprachreise Stipendium beinhaltet auch Flüge, Unterkunft und Verpflegung und bietet somit die besten Voraussetzungen, um die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern.

Voraussetzung für eine Bewerbung, für ein EF Sprachreisen Zukunftsstipendium, ist eine erfolgreiche Immatrikulation an einer Uni oder Fachhochschule in Deutschland sowie ein Motivationsschreiben. Das Schreiben sollte beantworten, wieso du dich für dein aktuelles Studium entschieden hast, weshalb du den Gewinn des Stipendiums verdienst und wie du von diesem profitieren wirst.

Voraussetzungen EF Sprachreisen Zukunftsstipendium
 
EF Education First der weltweit größte private Bildungsanbieter

Das Zukunftsstipendium ist Teil der Mission von EF Sprachreisen, mit Bildung und Sprache Brücken zwischen Kulturen zu schaffen und die Welt zu öffnen.
Seit über 50 Jahren hilft der Sprachreisen-Spezialist Lernenden dabei, Chancen zu kreieren und ihr Selbstvertrauen zu stärken.
Mit einer großen Bandbreite an Programmen ist EF Education First mittlerweile der weltweit größte private Bildungsanbieter von Sprachreisen, Kulturaustausch und internationalen akademischen Programmen.

Teile diesen Artikel

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Beliebte Beiträge