BEWERBUNGSSCHREIBEN

Du bist Student und möchtest ein perfektes Bewerbungsschreiben für deine Bewerbung als studentische Hilfskraft oder Aushilfe verfassen? Du fragst dich jetzt: 'Wie schreibt man eine Bewerbung?' Dann bist du hier bei uns genau an der richtigen Adresse. Ein überzeugendes Bewerbungsschreiben wertet deine Bewerbungsunterlagen enorm auf. Meist ist dein Anschreiben, egal ob für eine Bewerbung als studentische Aushilfe oder anderen Jobs, etwa eine Seite lang. Es gilt also das Motto “Kurz und knackig”. Viel mehr will der Personaler auch gar nicht lesen, also solltest du alle wichtigen Infos überzeugend auf eine Seite bringen. Dabei sollten deine individuellen Argumente überzeugen und deinen Mehrwert widerspiegeln. Verweise also auf Kompetenzen und Erfolge, die dich auszeichnen.

Mit den Schriftarten Times New Roman und Arial in Schriftgröße 12 machst du übrigens nie was falsch bei deinem Bewerbungsschreiben. Egal, was du letztendlich wählst, achte auf jeden Fall darauf , dass dein Layout bei all deinen Bewerbungsunterlagen einheitlich ist - wähle also dieselbe Schriftart, Größe usw. für deinen Lebenslauf, dein Anschreiben und gegebenenfalls dein Motivationsschreiben. Vermeide allerdings unbedingt Floskeln und Standardformulierungen. Stelle dir stattdessen lieber die Frage warum du ausgerechnet in diesem Unternehmen arbeiten möchtest, warum du der perfekte Kandidat für sie bist und was deine Stärken sind. Mit diesen Argumenten überzeugst du den Personaler und sicherst dir eine Eintrittskarte zum Bewerbungsgespräch.

Also, worauf wartest du noch bei deinem Anschreiben? Schaue dir unsere Bewerbungsschreiben-Tipps an und erstelle das perfekte Bewerbungsschreiben für Werkstudenten oder andere Jobs.

Bewerbungsschreiben

Auf der Suche nach einem Studentenjob?

Du suchst nach einem Studentenjob in deiner Stadt? Hier auf StudentJob findest du viele spannende Stellenangebote! Bewirb dich noch heute und finde deinen Traumjob in deiner Stadt.

Bewerbungsschreiben Aufbau

Soweit so gut, doch jetzt bleibt die Frage: Wie ist ein Bewerbungsschreiben aufgebaut? Im Prinzip ist der Aufbau deines Anschreibens in drei Teile unterteilt:



Was du in den einzelnen Teilen des Anschreibens deiner Bewerbung schreiben kannst verraten wir dir in den nächsten Abschnitten ausführlich. Allerdings gibt es vor diesen Teilen noch ein paar andere Dinge, die du beim Aufbau eines Bewerbungsschreibens beachten musst.

Da wären ganz oben erst einmal die Kontaktdaten. Im sogenannten Briefkopf deines Bewerbungsschreibens stehen immer zuerst deine Kontaktdaten. Also dein Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Darunter kommt auch schon die Empfängeradresse. Diese ist wie folgt aufgebaut: Firmenname, Vor- und Zuname des Ansprechpartners und die Adresse. Vermeide hier unbedingt Tippfehler, denn das kommt gar nicht gut an.

Danach folgt das Datum. Es steht immer rechts und sollte möglichst aktuell sein. Viele wählen beim Datum die Formularform TT.MM.JJJJ. Viel schöner sieht es allerdings aus, wenn du den Monat einfach aus schreibst.

Danach folgt die Betreffzeile. Diese ist besonders auffällig und kann dich den ersten Minuspunkt kosten, wenn sie schlecht formuliert ist. Formuliere sie daher aussagekräftig und nicht länger als eine Zeile. Du kannst das Stellenangebot dabei zur Hilfe nehmen. Um beim Anschreiben für deine Bewerbung keinen Fehler zu machen, schreibe nie das Wort Betreff in diese Zeile mit rein. Du willst ein Anschreiben als Werkstudent formulieren? Dann könnte deine Betreffzeile beispielsweise so aussehen: ‘Bewerbung als Werkstudent’

Danach folgt die Anrede deines Ansprechpartners. Es kommt immer besser den Ansprechpartner persönlich anzureden , statt ‘Sehr geehrte Damen und Herren’ zu schreiben. Wenn kein Ansprechpartner genannt ist, dann recherchiere auf der Internetseite des Unternehmens, vielleicht ist dort ein Personaler aufgeführt. Falls nicht, greifst du eben doch zu altbewährten allgemeingültigen Höflichkeit ‘Sehr geehrte Damen und Herren’ zurück. Soweit zum Aufbau deines Bewerbungsschreiben vor dem eigentlichen Text.

Bewerbungsschreiben DIN 5008 Bewerbung

Bewerbungsschreiben: Einleitung

Gleich nach der Anrede kommt auch schon die Einleitung deines Bewerbungsschreibens. In dieser Einleitung gilt es das Interesse des Personalers zu wecken. Also fang am besten gar nicht an mit solchen Floskeln wie ‘hiermit bewerbe ich mich’, denn die kennt der Personaler schon in und auswendig. Wenn du ihn mit deinem Anschreiben umhauen willst, musst du kreativ werden.

Erzeuge Aufmerksamkeit und punkte mit ungewöhnlichen Stärken oder bisherigen Erfolgen. Das alles lässt dich bei einem Personaler herausstechen und wenn du es ein bisschen knackig formulierst, bleibst du auch im Gedächtnis, denn Standardbewerbungen kann ja jeder. So hebst du sich schon in deiner Einleitung deines Bewerbungsschreibens von den Anderen ab!

Hier haben wir noch ein paar Einleitungssätze für deine Bewerbung:

  • Mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige “studentische Hilfskraft im Bereich Marketing” auf StudentJob.de gelesen und denke, dass ich der perfekte Kandidat / die perfekte Kandidatin für die angegebene Stelle bin.

  • Nachdem ich Ihre Stellenazeige “Ferienjob: Promotoer in Berlin” auf StudentJob.de gelesen hatte, wusste ich: das ist der perfekte Job für mich.

  • Ihre Stellenanzeige “Junior Account Manager” hat mich sofort angesprochen: seit mehreren Jahren bin ich bereits selbst ein zufriedener Kunde Ihres Unternehmens und möchte nun andere davon überzeugen Ihre Produkte / Ihre Dienstleistungen zu nutzen.

  • Vor einigen Tagen habe ich einen interessanten Bericht in der Zeitung gelesen, dass nur einer von zehn Haushalten in Deutschland für den guten Zweck spendet. Meiner Meinung nach ist dieses Ergebnis erschreckend und eine gerechtere Ressourcenverteilung auf unserem Planeten wird immer wichtiger. Daher möchte ich meinen Teil dazu beitragen, diesen Prozentsatz zu erhöhen und mich als Promoter für XYZ einsetzen.

  • Sie suchen einen ambitionierten und kreativen BWL-Studenten für den soziale Kompetenzen wie z.B. Teamwork, Organisationstalent und Entscheidungsfreudigkeit nicht bloß leere Worthülsen sind? Dann freue ich mich, Ihnen im folgenden meine Qualifikationen für die Stelle “Junior Online Marketer” erläutern zu dürfen.

‘Bewerbung um oder für’?

Aber heißt es eigentlich Bewerbung 'um' oder 'für'? Viele tun sich an genau dieser Formulierung schwer. Im alltäglich Sprachgebrauch kommt es öfter vor, dass man sagt, man bewirbt sich für eine Stelle, aber ist das richtig? Nein, denn grammatikalisch richtig wird das Verb bewerben mit 'um' gebildet. Also gar kein Problem, denn du weißt jetzt es heißt ganz klar 'um'.

Hier ein paar Beispiele:

  • Bewerbung um einen Nebenjob als studentische Hilfskraft

  • Bewerbung um einen Aushilfsjob

  • Bewerbung als studentische Aushilfe

  • Bewerbung um einen Ferienjob

Da jetzt auch diese Frage geklärt ist, wird die Einleitung deines Bewerbungsschreibens mit Sicherheit ein großer Erfolg.

Bewerbungsschreiben: Hauptteil

Weiter geht es mit dem Hauptteil deines Bewerbungsschreibens. Wenn du es geschafft hast, mit deiner Einleitung Neugierde zu entfachen, dann musst du jetzt genau so überzeugend weiter machen.

Der Hauptteil besteht meist aus drei Paragraphen und sollte deutlich erkennbar sein. Generell gilt für das Bewerbungsschreiben: ‘In der Kürze liegt die Würze’ d.h. maximal eine A4 Seite sollte ausreichen, um dem Personaler einen ersten Eindruck von dir zu vermitteln.

Über deine fachlichen Kompetenzen und Erfahrungen kann der Personaler alles in deinem Lebenslauf nachlesen. Im Anschreiben deiner Bewerbung solltest du daher mehr auf deine Soft Skills hinweisen. Versuche allerdings auch hier die typischen Floskeln zu vermeiden, denn sonst schlafen dem Personaler noch die Füße ein und das willst du ja schließlich nicht, oder? Versuche also durch Beispiele zu überzeugen. Du bist teamfähig? Dann schreibe das nicht einfach plump hin, sondern beschreibe deine letzte Teamarbeit in einem Projekt und zeige so wie teamfähig du bist. Das überzeugt viel mehr und du hebst dich von der Masse ab. Achte nur darauf, dass deine beschriebenen Kompetenzen auch etwas mit dem Job zutun haben für den du dich bewirbst.

Achte ebenfalls darauf im Hauptteil deines Bewerbungsschreibens immer dem Unternehmen deinen Mehrwert zu präsentieren. Denn genau das ist die Frage, die sich der Personaler stellt, wenn er deine Bewerbung durchliest. Beschränke dich also auf die Höhepunkte, die dich als idealen Kandidaten erscheinen lassen. Nicht Masse, sondern Klasse zählt! Je größer die Schnittmenge zwischen den Anforderungen der Stelle und Ihrem Bewerbungsschreiben, desto größer der Bewerbungserfolg. Dabei können dir auch Zahlen helfen, also überlege wie viel Prozent hat sich durch deine Arbeit verbessert oder in wie kurzer Zeit hast du etwas geschafft. Hier zahlt sich auch deine Recherche über das Unternehmen aus. Was ist in diesem Unternehmen besonders wichtig und wie kannst du das mit dir verknüpfen? Sowas macht Eindruck!

Die Hauptfrage, die du dir stellen solltest, ist : Warum möchtest du für dieses Unternehmen und in dieser Funktion arbeiten? Vielleicht identifizierst du dich mit den Produkten und Dienstleistungen oder der Unternehmensphilosophie. Wenn du noch Inspiration für überzeugende Gründe brauchst, bietet es sich an die Website sowie die Social Media Profile des Unternehmens unter die Lupe zu nehmen. Auch kann dich eine Google Recherche oder ein Gespräch mit Verwandten oder Freunden über das Unternehmen weiterbringen. Diese Faktoren zeigen dir bestimmt weitere interessante Aspekte auf, die deine Motivation noch unterstreichen können.

Bewerbungsschreiben: Schluss

Um die Spannung zu dir und deiner Person zum Schluss deines Bewerbungsschreibens nicht einfach fallen zu lassen, brauchst du am Ende noch einmal einen richtigen Höhepunkt. So bleibst du in der Erinnerung des Personalers. Dazu kann es hilfreich sein in deinem Anschreiben möglichst viel Selbstbewusstsein auszustrahlen. Der größte Fehler ist es jetzt in den Konjunktiv zu wechseln. Der Konjunktiv kann zwar bescheiden wirken, doch er macht dich klein und schwächt den Satz ab. Also lasse ihn aus dem Schluss deines Bewerbungsschreibens besser raus.

Versuche es stattdessen lieber mit dem Call-to-action. Bleibe selbstbewusst und positiv und schreibe beispielsweise, dass du dich auf ein persönliches Gespräch oder eine positive Rückmeldung freust. Es kommt auch immer gut, wenn du schon dein frühestmögliches Eintrittsdatum mit dazu schreibst. So weiß der Personaler gleich, ab wann du zur Verfügung stehst.

Du brauchst ein bisschen Inspiration für den Schlusssatz deiner Bewerbung? Hier haben wir ein paar Beispiele:

  • Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung und verbleibe bis dahin.

  • Über eine positive Rückmeldung Ihrerseits freue ich mich jetzt schon.

  • Wie Sie sehen, bin ich für eine Mitarbeit hochmotiviert und freue mich auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

  • Falls ich Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

  • Gerne möchte ich Sie und Ihr Unternehmen einladen, mich in einem persönlichen Gespräch besser kennenzulernen.

Unter dem Schlussteil steht die Grußformel. Beziehe dich hierbei auf das altbewährte ‘Mit freundlichen Grüßen’ und darunter eine handschriftliche Unterschrift von dir. Darunter kommt meist noch ein Anlagenverzeichnis in dem all deine weiteren Anlagen aufgelistet sind, sodass klar ist, welche weiteren Dokumente du noch vorzuweisen hast.

Jetzt steht deiner Bewerbung als studentischer Hilfskraft oder einer anderen Stelle nichts mehr im Weg! Lege gleich los und schreibe das perfekte Bewerbungsschreiben.

Bewerbung studentische Hilfskraft

Du möchtest als Werkstudent arbeiten?

Kein Problem! Wir haben zahlreiche spannende Werkstudentenjobs für dich parat. Bewirb dich noch heute und finde schnell eine Stelle als Werkstudent in deiner Nähe.

Bewerbungsschreiben Muster

Die ganzen Tipps waren ja gut und schön, aber du fragst dich immer noch: ‘Wie sieht ein Bewerbungsschreiben aus?’ Kein Problem, wir haben ein paar Bewerbungsschreiben-Muster für dich zusammengestellt, die dir einen guten Überblick bieten sollten.

Vorsicht: Achte aber darauf, dass dein Anschreiben individuell und auf dich abgestimmt ist und nicht aus Floskeln oder übernommenen Sätzen der Muster besteht, denn das durchschauen Personaler sehr schnell.

Hier haben wir zwei Bewerbungsschreiben-Muster für dich parat:

Anschreiben Werkstudent

Du möchtest einen Werkstudentenjob? Besonders interessant wäre es für dich, wenn du dir mal ein Anschreiben für einen Job als Werkstudent ansehen kannst? Kein Problem wir haben ein solches Bewerbungsschreiben zusammengestellt und auf die Besonderheiten einer Werkstudentenstelle angepasst. So wird deine Bewerbung für eine Stelle als studentische Hilfskraft garantiert ein Erfolg!

Hier findest du die PDF-Version: Anschreiben Werkstudent

  
Fatima Fantasie
Fantaisiestraße 123
45678 Fantasiestadt
fatima.fantasie@web.de
0123456789
Beispiel GmbH
z. H. Frau Muster
Beispielstraße 1
50667 Köln


Fantasiestadt, 01. April 2020


Bewerbung als Werkstudent für Human Ressources


Sehr geehrte Frau Muster,

ich habe auf StudentJob Ihr Stellenangebot gesehen. Die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als studentische Hilfskraft im Personalwesen entspricht genau meinem KnowHow und Vorstellungen. Deshalb lasse ich Ihnen meine Bewerbung zukommen.

Im Laufe meines Bachelor-Studiums der Betriebswirtschaftslehre in Fantasiestadt habe ich bereits mein Interesse für den Bereich Human Resources entdeckt. Zukünftig würde ich dieses gerne in einem weiterführenden Masterstudiengang vertiefen. Auch mein derzeitiger Schwerpunkt liegt in der Sparte Personalmanagement. Meine im Studium erworbenen Kenntnisse in diesem Bereich, würde ich gerne in die Praxis umsetzen und so weitere Erfahrung sammeln. Ich erhoffe mir, dass ich detaillierte und praxisnahe Einblicke in die Berufswelt mit meinem bis jetzt theoretisch erlernten Wissen verbinden kann.

Sie sind als Arbeitgeber sehr attraktiv und bieten viele interessante Möglichkeiten, mich als Werkstudent im Bereich Personal auch aktiv einzubringen. Deshalb möchte ich gerne meine theoretischen Fachkenntnisse durch praktische Einblicke in den Arbeitsalltag eines erfolgreichen Unternehmens, wie der Beispiel GmbH bereichern.

Ich bin ein aufmerksamer und neugieriger Mensch, der gerne neue Herausforderungen annimmt. In mir finden Sie darüber hinaus einen motivierten Mitarbeiter. Über eine positive Rückmeldung oder eine Einladung zu einem persönlichen Interview freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Fatima Fantasie



Anschreiben Ferienjob

Auch für Ferienjobs würdest du gerne ein Anschreiben sehen? Nichts leichter als das, wir haben auch Muster für diese Kategorie für dich vorbereitet. So steht deinem Bewerbungsschreiben und dir nichts mehr im Wege, also worauf wartest du noch?

Hier findest du die PDF-Version: Anschreiben Ferienjob

  
Fatima Fantasie
Fantaisiestraße 123
45678 Fantasiestadt
fatima.fantasie@web.de
0123456789
Beispiel GmbH
z. H. Herr Mustermann
Beispielstraße 1
50667 Köln


Fantasiestadt, 01. April 2020


Bewerbung um einen Ferienjob in den Sommerferien 2020


Sehr geehrte Frau Muster,

Ich bin auf Ihre Ferienjob-Stellenanzeige bei StudentJob aufmerksam geworden. Ich interessiere mich sehr für diesen Ferienjob und würde gerne in den Sommerferien 2020 bei Ihnen mit anpacken.

Für eine Tätigkeit in Ihrem Unternehmen bringe ich die besten Voraussetzungen mit. Informatik ist meine große Leidenschaft und ich will nach der Schule ein Informatik Studium anfangen. Ich erhoffe mir in diesem Ferienjob mehr über die Informatik in der Praxis zu lernen und einen guten Einblick in das Berufsleben zu bekommen. Eigenschaften, wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind für mich dabei selbstverständlich und auch der Umgang mit Menschen fällt mir leicht.

In einem persönlichen Gespräch beantworte ich Ihnen gerne alle weiteren Fragen und freue mich auf Ihre positive Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Fatima Fantasie



Interesse an einem Job ab sofort?

Du möchtest einen Job finden, am liebsten am sofort? Finde hier viele spannende Jobs ab sofort in deiner Stadt!

Bewerbungstipps