Im Interview mit Bilgehan, Business Development Manager

Von Bilgehan Arikoglu am 07-12-2015 0 Kommentare | 394 Views

Name: Bilgehan Arikoglu
Alter: 26 Jahre
Beruf: Meet’n’learn – Business Development Manager
Ich bin: Ein sarkastischer Weltverbesserer mit leichtem Wahnsinn.

1. Was hast du studiert und wo?
Internationale Betriebswirtschaftslehre – Europa Universität Viadrina (Frankfurt Oder)

2. Was würdest du deinem 18-jährigen Ich sagen?

Studiere das, womit du später glücklich und erfüllt bist in deinem Job

 
3. Was ist dein Work Jam (Song der dich für die Arbeit motiviert)?
Marc Anthony – Vivir Mi Vida

4. Was ist das Coolste an deinem Job?
Resultate meiner Arbeit innerhalb weniger Tage zu sehen.  

5. Beschreibe deinen Job in einem Satz:
Durch das initiieren geeigneter Kooperationen das Konzept erweitern und einen besseren und umfassenderen Service anbieten.  

6. Was war dein erster Job / Nebenjob?
Begonnen habe ich in einem anderen Startup als Praktikant im Partner-Management bei Regiondo. Dies habe ich nur angetreten, um den Zugang in die Startup-Szene zu bekommen und habe dadurch das perfekte Unternehmen für mich gefunden, für das ich jetzt arbeite.

7. Welchen Job würdest du gerne für einen Tag machen?
Testfahrer bei Lamborghini - weil ich diesen Job keine 2 Tage lang überleben würde

8. In welchem Job wärst du richtig schlecht?
Callcenter – da ich einen Job ohne richtigen Kontakt zu anderen Menschen nicht ertragen kann. 

9. Was war dein peinlichstes Erlebnis in einem Bewerbungsgepräch?
Als ich stolz erzählte, eine Startup Gründung durch die Lean Startup Methode unterstützt und voran gebracht zu haben, aber auf die Frage, wie diese Methode denn funktioniere, keine wirklich richtige Antwort parat hatte. Da habe ich wohl etwas zu hoch gepokert mit cool klingenden Fachbegriffen.

10. Dein Tipp an jemanden, der dasselbe machen möchte wie du:
Folge deinem Herzen. Fokussiere Dich auf die Top 3 Projekte, die für Dich Priorität haben und übernehme Dich nicht. Arbeite hart, habe einen langen Atem und mache strategisch intelligente Schritte.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Kommentar hinzufügen