STUDENTJOB BLOG

Wohl kaum eine Region in ganz Frankreich steht so sehr für das sprichwörtliche „süße Leben“ wie die Côte d`Azur. Beim Blick auf die großen und kleinen Yachten im weiten Meer, in dem sich die warme Sonne spiegelt, könnte man vergessen, dass man eigentlich zum französisch Lernen hierher gekommen ist. Das Institut de Francais an der französischen Mittelmeerküste ist der ideale Ort für alle, die in einem eleganten Rahmen ganz entspannt Französisch lernen wollen. 

 

Intensives französisch Sprachtraining an der schönen Riviera


Beim Gedanken an Sprachunterricht denken die meisten wahrscheinlich an langweilige Grammatik und an schwierige Vokabeln, die man wiederholt, bis sie irgendwann im Gedächtnis bleiben. Das Institut des Francais in Südfrankreich geht hier ganz andere Wege, sie haben mit dem klassischen Unterricht aus Schulzeiten nichts mehr zu tun. Französisch lernen in einer einmaligen Umgebung steht hier auf dem Plan, und wer zum ersten Mal vor den Toren der Sprachschule in der eleganten Villa an der französischen Riviera steht, denkt sicher nicht daran, dass sich dahinter eine der anerkanntesten Sprachschulen in Europa versteckt. In Kursen von einer Dauer zwischen zwei bis vier Wochen lernen Personen hier französisch und tauchen dabei tief in die französische Kultur ein.

Schon der Ausblick von der Terrasse der Villa auf die nahe Bucht ist atemberaubend. Die weltbekannten Städte Nizza und Cannes sind ebenso wie Monte-Carlo in wenigen Minuten zu erreichen, und manchmal scheint es, als sollte ihr Flair bis hierher ausstrahlen. Doch bei aller Schönheit der Umgebung ist der Lernerfolg gesichert, wenn Tag für Tag mehr als acht Stunden französisch lernen auf dem Plan steht. Die kleinen Gruppen und die erfahrenen Trainer sind weitere Merkmale, die den Sprachunterricht am Institut de Francais kennzeichnen. Das sind die besten Voraussetzungen, um schon bald französisch zu sprechen, zu schreiben und zu denken und damit ganz tief in diese wunderschöne Sprache einzutauchen.

 

Französisch lernen

 

Abwechslung garantiert durch eine innovative Lehrmethode


Spaß am Lernen und harte Arbeit müssen sich nicht unbedingt ausschließen, dies zeigt ein Blick auf die interaktiven Kurse. Eindeutig im Vordergrund steht dabei das Sprachtraining mit vielen praktischen Übungen. Der klassische Sprachunterricht nimmt hier nur einen sehr kleinen Teil ein. Viel wichtiger ist der audiovisuelle Unterricht in Kombination mit dem Besuch im Sprachlabor.

Auch Anfänger sind nach einem Kurs über vier Wochen in der Lage, sich gut im Alltag zu verständigen und einer Konversation zu folgen. Beim Mittagessen oder beim individuellen Gespräch mit den Lehrkräften, beim Besuch im Theater oder bei der Diskussion in der Gruppe über tagesaktuelle Themen, kommt keine Langeweile auf und vor allem bleibt der Kontakt mit der französischen Sprache jederzeit erhalten. Kleine Hausaufgaben helfen dabei, individuelle Fehler sofort zu erkennen und das Erlernte zu festigen. Dank der kleinen Gruppen ist der Lernfortschritt jedes einzelnen Teilnehmers durch die erfahrenen Dozenten nachzuvollziehen und zu optimieren. 

 

Abschluss mit französisch Zertifikat 


Ein Sprachkurs soll Spaß machen und das ist an der Sprachschule in Südfrankreich vorprogrammiert. Doch wer seine Kenntnisse in der französischen Sprache nicht nur zur Vorbereitung auf den nächsten Urlaub ausbauen will, möchte einen Nachweis für das neu erworbene Fachwissen in den Händen halten. Nach Abschluss des vierwöchigen Kurses, können die Teilnehmer deshalb eine Prüfung ablegen und erhalten dafür ein Teilnahmezertifikat vom Institut de Francais. Wer also seine Sprachkenntnisse aus beruflichen Gründen erweitern will oder für die Schule, Ausbildung oder das Studium einen entsprechenden Nachweis benötigt, entscheidet sich für einen vierwöchigen Aufenthalt oder länger in Südfrankreich und lernt hier neben der schönen französischen Sprache ganz nebenbei, warum man den Franzosen einen ausgeprägten Hang zum süßen Leben nachsagt. 

 

Französisch lernen

 

Fazit

Sonne, Meer, die leckere Küche und eine wunderschöne Umgebung schaffen die besten Voraussetzungen, um nach dem bestandenen Sprachkurs voller Elan die nächste Stufe auf der Karriereleiter ins Auge zu fassen. So bringt Sprachunterricht der neuesten Generation die Absolventen auf Wunsch auch in Schule und Beruf weiter. 

Teile diesen Artikel

Beliebte Beiträge