STUDENTJOB BLOG

Die IT-Branche boomt! Du kannst dabei sein! Im IT-Bereich warten gute Verdienstmöglichkeiten und Arbeitsbedingungen auf dich.


Megatrend Digitalisierung

Weltweit ist von der Digitalisierung die Rede. Die Welt, wie wir sie heute kennen, wird bald ganz anders aussehen, denn die digitale Technik wird sich in den nächsten Jahren auf sämtliche Lebensbereiche erstrecken. Kaum eine andere Branche sieht daher einer besseren Zukunft entgegen, als die IT-Branche. Nach aktuellen Schätzungen fehlen heutzutage weit über 100.000 Fachkräfte. Mit einer guten Ausbildung bist du überall willkommen. Die Vorzüge für Mitarbeiter in der IT-Branche reichen jedoch viel weiter: Mit einem Job als Informatiker oder Programmierer kannst du die Welt von morgen mitgestalten.

IT

IT-Studium: Die Qual der Wahl!

Wenn du später einmal Karriere bei einem großen deutschen IT-Unternehmen machen möchtest, solltest du dich für IT, Computer und Programmierung interessieren. Ist das Interesse an der digitalen Technik da, kannst du dich mit einem Studium für den Beruf in der IT-Branche vorbereiten. Dabei kannst du weitere Schwerpunkte setzen. Denn die große Bedeutung der IT für die Zukunft unserer Gesellschaft spiegelt sich in der Fülle der Studiengänge wieder. Beinahe 1000 unterschiedliche Studiengänge, rund um die Informationstechnologie, werden an deutschen Universitäten und Fachhochschulen angeboten. 

Besonders beliebt und verbreitet ist der Studiengang Wirtschaftsinformatik. Hier lernst du wie Digitalisierung und IT in Unternehmen zur Optimierung der wirtschaftlichen Prozesse eingesetzt werden können. Viele Absolventen dieses Studienganges finden attraktive Jobs in den Chefetagen; oder arbeiten als Berater und dürfen sich ebenfalls über hohe Gehälter freuen.

Da IT mittlerweile alle Gesellschaftsbereiche umfasst, gibt es weitere Studiengänge, die andere Schwerpunkte setzen. So kannst du medizinische Informatik oder Bio-Informatik studieren, wenn du später im Gesundheitswesen arbeiten möchtest. Mit dem Studium der Verwaltungsinformatik machst du dich für einen Job in den Behörden fit. Andere Studiengänge wenden sich gezielt der Programmierung spezieller Anwendungen oder der Robotertechnik zu. Wenn dir das alles zu langweilig erscheint, könnte dich die Fachrichtung Games Engineering interessieren.  Immerhin sechs Hochschulen in Deutschland bieten in ihrem Programm einen Studiengang an, bei dem es um die Entwicklung von Computerspielen geht.


Du wirst gesucht!

Nach deinem erfolgreich absolvierten Bachelor-Studium und einem Master-Studium zur Vertiefung gehörst du zu den gesuchten Experten im IT Bereich. Tatsächlich gibt es kaum einen anderen Wirtschaftszweig, in dem sich schon jetzt der Expertenmangel und der Fachkräftemangel so deutlich bemerkbar machen. Weit über 100.000 Fachkräfte fehlen aktuell. Auch in Zukunft wird sich daran vermutlich nichts so schnell ändern. Zwar entscheiden sich immer mehr junge Menschen für diesen Bereich,  jedoch wachsen die Aufgaben und Tätigkeitsfelder mindestens genauso schnell. So wird es in Zukunft viel zu tun geben. Auf dem IT-Arbeitsmarkt bist du König. Schon bei den ersten Jobs nach dem Studienabschluss bietet dir die IT-Branche deutlich bessere Bedingungen als andere wirtschaftliche Bereiche.

In der IT-Branche hast du hervorragende Möglichkeiten schon während deines Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln, da viele Unternehmen auch schon bei Studenten Ausschau nach Kandidaten halten. Auf diese Weise kannst du in die Arbeitswelt hineinschnuppern. Während eines Jobs in der IT-Branche neben dem Studium lernst du die Praxis näher kennen und kannst vielleicht sogar direkt nach deinem Abschluss die ersten Stufen auf der Karriereleiter in diesem Unternehmen hinaufsteigen.

Technologie

Es muss nicht immer Berlin, München oder Hamburg sein!

Viele junge Menschen und angehende Informatiker blicken nach Berlin, Hamburg oder München, wo die großen IT-Unternehmen ansässig sind. Doch auch im Ruhrgebiet und im Saarland beispielsweise, tut sich einiges. Hier haben sich kleine, aber innovative Unternehmen niedergelassen, die den Markt gewaltig aufmischen. Es kann für dich eine spannende Aufgabe sein, auch in einem kleineren Betrieb  mitzuwirken, die Welt mit innovativen Ideen auf den Kopf zu stellen. Denke immer daran: Google, Facebook und Co. haben auch einmal sehr klein angefangen.

Ein Leben voller Abwechslung!

Du willst in deinem Leben nicht jeden Tag dasselbe tun? Du hast Angst, dass es vielleicht nach zehn Jahren langweilig wird? Auch dann ist die IT-Branche das richtige für dich. Neue Herausforderungen entstehen tagtäglich durch die technische Entwicklung. Obwohl du bei deinem Studium gewisse Schwerpunkte setzt, kannst du dich später in deinem Beruf immer wieder neu orientieren.

Das Fazit könnte nicht besser ausfallen: Die IT-Branche bietet hervorragende Voraussetzungen für deine berufliche Zukunft.

Teile diesen Artikel

Beliebte Beiträge