Akademisches Ghostwriting bei der Abschlussarbeit

Von aduco am 18-10-2017
0 Kommentare | 183 Aufrufe

Wenn der Studienabschluss bevorsteht, lassen sich Studenten heute oftmals beim Erstellen der notwendigen Abschlussarbeit helfen. Es sind die Akademischen Ghostwriter, die hier ihre Unterstützung anbieten. Tatsächlich erfolgt der Abschluss eines jeden Studiums mit dem Erstellen einer Abschlussarbeit. Dazu sucht der Absolvent/die Absolventin ein zum Studiengang passendes Thema aus und verfasst eine Arbeit, zu der anschließend die akademische Würde verliehen wird. Wer an diesem Punkt Hilfe benötigt, weil die Zeit nicht ausreicht oder das Thema aus einem anderen Grund an eine außenstehende Person zur Erstellung weitergegeben werden soll, kann sich dazu an Anbieter für Akademisches Ghostwriting wenden. Hier einige Tipps dazu.

Mann am Schreiben an seinem Laptop mit Tee und Smartphone

Abschlussarbeit beim Akademischen Ghostwriter einkaufen

Ob es nun Zeitmangel ist oder die unzureichende Motivation, der Kauf einer Abschlussarbeit vom Ghostwriter kann viele Gründe haben, die letztendlich keine Rolle spielen. Der Einkauf einer Abschlussarbeit für das Erlangen eines akademischen Abschlusses ist heute vielfach verbreitet. Ghostwriting in unterschiedlichen Varianten steht auf dem Markt für Textarbeiten vielfach für verschiedene Themenbereiche zur Verfügung. Geht es dabei allerdings um akademische Arbeiten, sollte jedem Absolventen klar sein, dass ein guter Ghostwriter zwar eine Hochwertige Abschlussarbeit anfertigen kann, die Abgabe einer solchen Arbeite, zum Erlangen von akademischen Grades, in der Verantwortung des Absolventen liegt. Das schmälert nicht die Tatsache, dass Ghostwriting als akademische Dienstleistung immer beliebter wird.

Ghostwriter – gute Arbeiten führen zu hochwertigen Ergebnissen

Mittlerweile lässt sich kaum noch beziffern, welche und wie viele Personen des öffentlichen Bereichs bereits die Dienste von Ghostwritern in Anspruch genommen haben und niemand davon erfahren hat. Geht es um die Doktor-, Master-, Bachelor- oder sonstige Abschlussarbeiten, gerät das Ghostwriting allerdings manchmal in schlechtes Licht. Das liegt in der Natur der Sache. Ghostwriting bring in vielen Fällen gute bis ausgezeichnete Arbeiten hervor – wer am Ende eine durch einen Ghostwriter erstellte Arbeit veröffentlicht, muss nicht immer mit Konsequenzen rechnen. Probleme können jedoch auftreten, wenn Plagiate erstellt werden, d. h., wenn Ghostwriter bereits existierende Arbeiten kopieren oder Teile davon für eine neue Arbeit übernehmen. Seriöse Ghostwriter sind davon weit entfernt. Unikate zu erstellen gehört hingegen zur Berufsehre im Ghostwriting und dafür lohnt auch eine bestimmte Investition.

Gute Arbeit von Akademischen Ghostwritern

Hier ist zum einen die gute Arbeit von Ghostwritern zu loben, die es schaffen, erstklassige Abschlussarbeiten zu erstellen und zum anderen die anonyme Seriosität, mit der das Geschäftsmodell im Bereich Akademische Arbeiten durchgeführt bzw. realisiert wird. Ein einträgliches Geschäft ist es außerdem, denn die Agenturen, die Ghostwriting anbieten haben Hochkonjunktur. Wer also über seiner Abschlussarbeit verzweifelt, findet im Ghostwriting-Umfeld kompetente Ansprechpartner. Über die Preise lässt sich oft verhandeln und letztendlich sollte für gute Arbeit auch gutes Geld gezahlt werden.

Akademisches Ghostwriting und die Leistungseinschätzung von Absolventen

Wie dem auch sei, ganz gleich, ob ein Student in Teilen abschreibt oder eine Arbeit vorlegt, die jemand anders komplett verfasst hat, dies macht bei der Beurteilung keinen Unterschied. Die Tatsache bleibt bestehen, dass der oder die Studierende die Arbeit oder Teile davon nicht selbstständig erarbeitet und verfasst hat. Es ist dabei nicht möglich festzustellen, ob Studienabsolventen über die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse verfügt, um die letzte große Prüfung für einen Doktortitel, ein Diplom oder einen anderen akademischen Anschluss zu bestehen. Diese Fähigkeiten erwerben Studenten jedoch bereits im Laufe des Studiums. Eine finale Leistungseinschätzung des Absolventen kann also doch eindeutig vorgenommen werden?  

Die Argumentation von Studenten geht gar soweit, dass Leistungsziele während des Studiums bereits zahlreich erbracht wurden, und die Aufarbeitung dieser erbrachten Leistung in einer Abschlussarbeit durchaus an einen Ghostwriter übergeben werden kann. Somit ist der Einsatz eines Ghostwriters beim Erstellen der Abschlussarbeit in der Diskussion. Warum sollte für flüssige Formulierungen und passende akademische Tonalität nicht die Hilfe von Profis erlaubt sein – während des Studium wird schließlich auch auf Fachliteratur, Fachdozenten und akademische Assistenten zurückgegriffen.

Akademisches Ghostwriting: eine Dienstleistung wie jede andere

Während der Abschlussarbeit werden Rat und Hilfe bei Professoren, Studienkollegen und Betreuern eingeholt. Geeignete Literatur wird zusätzlich in umfangreichem Maß herangezogen bzw. genutzt, um inhaltliche Teile der Arbeit auszuarbeiten, zu erklären und fachlich zu untermauern. Was spricht also dagegen, die Hilfe eines Ghostwriters zu beanspruchen? Vorlagen von Ghostwritern können durchaus als Basis für finale Abschlussarbeiten genutzt werden. Der Absolvent sollte allerdings vermeiden, Fremdarbeiten als seine Eigenen abzugeben. Hier gilt zugleich der Grundsatz: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht wenn ein abgegebenes Plagiat verleugnet wird. Die Dienstleistung Ghostwriting ist im Zusammenhang mit der Erstellung einer schriftlichen Arbeit kaum von anderen Dienstleistungen zu trennen – Unterstützung beim Erlangen eines akademischen Abschlusses ist grundsätzlich nicht verboten.

Fazit: Ghostwriting sinnvoll einsetzen und auf Ergebnisqualität achten

Die inhaltlichen und formalen Vorgaben an Akademische Abschlussarbeiten sind oft hoch. Einige Studierende greifen da gerne auf Dienstleistungen von Ghostwritern zurück. Wer als Student die Fähigkeiten eines Ghostwriters erkauft, sollte diese jedoch gewissenhaft einsetzen und als Unterstützung beim Erlangen des angestrebten Abschlusses nutzen. Ghostwriting steht für zahleiche unterschiedliche Fachbereiche zur Verfügung. Für die Ausarbeitungen setzen gute Ghostwriting Agenturen ausschließlich ausgebildete Akademiker und erfahrene Autoren ein, um eine möglichst hohe Ergebnisqualität zu erzielen – hierauf sollte bei der Beauftragung besonders geachtet werden.

Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Kommentar hinzufügen