STUDENTJOB BLOG

Management-Assistenten spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Unternehmen und Organisationen. Sie leisten administrative Unterstützung, helfen bei der Organisation und Verwaltung von Projekten und sorgen für die wichtige Kommunikation zwischen verschiedenen Abteilungen. Aufgrund ihres breiten Spektrums an Fähigkeiten sind Managementassistenzen sehr gefragt, und es bieten sich ihnen zahlreiche Karrieremöglichkeiten.

Wenn Du also auf der Suche nach einer abwechslungsreichen, sehr gut bezahlten Karriere mit großem Wachstumspotenzial bist und gerne in einem schnelllebigen Arbeitsumfeld mitten im Geschehen sein willst, solltest Du eine Position als Management-Assistenz in Betracht ziehen. Dies ist ein spannender und anspruchsvoller Bereich, der viele Aufstiegsmöglichkeiten bietet. 

In diesem Blogbeitrag gehen wir auf das Berufsbild, die Möglichkeiten und den Verdienst von Management-Assistenten ein.

Brainstorming session, meeting, two people discussing at a white board

1. Was macht eine Management-Assistenz?

Eine Management-Assistenz unterstützt Führungskräfte administrativ, operativ und inhaltlich. Die Hauptaufgabe besteht darin, für einen reibungslosen Ablauf in der Organisation zu sorgen. Ihre Tätigkeit umfasst ein breites Spektrum an Aufgaben und Aktivitäten.

Die Rolle und die damit verbundenen Aufgaben eines Management-Assistenten kann je nach Größe und Struktur der Organisation variieren. Es gibt jedoch einige allgemeine Aufgaben, die typischerweise von einer Management-Assistenz wahrgenommen werden. Dazu gehören die administrative Unterstützung von Managern und Executives, die Erstellung von Finanzberichten, die Verwaltung von Projektzeitplänen und -budgets oder die Planung von Sitzungen. Außerdem gehören die Terminkoordination, die Vorbereitung der Korrespondenz, die Bearbeitung von Anfragen interner und externer Kunden, die Erstellung von Präsentationen und von Berichten sowie die Organisation von Reisen zu ihren Aufgaben. 

In größeren Unternehmen können sich Management-Assistenten auch auf einen bestimmten Bereich spezialisieren, z. B. auf das Personalwesen oder das Accounting und sie können auch für die Koordinierung von Sonderveranstaltungen oder eigene Projekten zuständig sein. 

Die Tätigkeit ist anspruchsvoll und bietet die Möglichkeit, ein breites Spektrum an Fähigkeiten zu erwerben. 

Unabhängig von den spezifischen Aufgaben spielen Management-Assistenten also eine Schlüsselrolle, wenn es darum geht, dass Organisationen effizient und effektiv arbeiten. Letztlich besteht die Aufgabe eines Assistenten darin, dafür zu sorgen, dass die Führungskräfte, mit denen sie zusammenarbeiten, alles haben, was sie brauchen, um ihre Arbeit effektiv zu erledigen.  

2. Fähigkeiten und Qualitäten, die einen guten Management-Assistenten ausmachen

Eine Management-Assistenz spielt eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des Tagesgeschäfts eines Unternehmens. Um in dieser Rolle erfolgreich zu sein, sind verschiedene Fähigkeiten und Eigenschaften erforderlich. In erster Linie muss die Management-Assistenz über ein hohes Maß an Organisationstalent verfügen und in der Lage sein, mehrere Aufgaben parallel zu koordinieren und diese im Blick haben. Außerdem muss sie in der Lage sein, sowohl schriftlich als auch mündlich (idealerweise auf Englisch und auf Deutsch, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil) effektiv zu kommunizieren. Zusätzlich sollte sie über eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz verfügen und in der Lage sein, schnell und proaktiv zu handeln und die Fähigkeit besitzen, Beziehungen zu Kunden, Verkäufern und Mitarbeitern aufzubauen. Schließlich muss ein Management-Assistent auch gut unter Druck zu arbeiten und in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren können. Diplomatisches Geschick und eine ausgeprägte Dientleistungsmentalität sind weitere wichtige Eigenschaften, da sie in der Lage sein müssen, Konflikte zu bewältigen und schwierige Situationen zu entschärfen. 

Mit diesen Fähigkeiten und Qualitäten ist eine Management-Assistenz unverzichtbar für jede Organisation. 

Meeting with 2 people, laptop

3. Welche Voraussetzungen benötigt man, um als Management-Assistenz zu arbeiten?

Es gibt keine strikten Zugangsvoraussetzungen für den Einstieg. Meist reicht eine kaufmännische Ausbildung oder erste Berufserfahrungen in einem dienstleistungsorientierten (Büro-)Umfeld. Einige Management-Assistenten haben einen sehr guten Realschulabschluss, die meisten verfügen jedoch Abitur und einen Hochschulabschluss (Bachelor oder Master). Zu den üblichen Studiengängen für Management-Assistenten gehören z.B. Economics & Management Science, intern. Business Studies, Kommunikationswissenschaften und Hotelmanagement. Auch Quereinsteiger z.B. mit einer Ausbildung in der Touristik oder in der Hotellerie haben sehr gute Chancen.

4. Die Möglichkeiten für Management-Assistenten

Das Berufsbild kann recht anspruchsvoll sein und bietet auch Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Durch die enge Zusammenarbeit mit einer Führungskraft kannst Du beispielsweise einen Einblick in deren Arbeitsweise, Führungsstil und Entscheidungsfindung gewinnen. Diese Erfahrung kann von unschätzbarem Wert sein, wenn Du eines Tages selbst eine Führungskraft werden oder Dir ein spannendes "High-Level"-Netzwerk aufbauen möchtest. Darüber hinaus werden auch Deine verwaltungstechnischen Fähigkeiten täglich gefordert und geschärft, sodass Du die Möglichkeit hast, Deine Fähigkeiten in diesem Bereich auszubauen. Die Arbeit als Management-Assistenz kann daher ein hervorragendes Sprungbrett für diejenigen sein, die ihre Karriere in der Wirtschaft vorantreiben wollen. 

5. Gehalt und Karrieremöglichkeiten für Management-Assistenten

Es gibt viele spannende Jobangebote für Management-Assistenzen. Der Arbeitsmarkt für Management-Assistenten ist stark und es ist davon auszugehen, dass die Nachfrage nach qualifizierten Bewerbern weiter steigen wird. Was die berufliche Entwicklung betrifft, so stehen den Assistenten viele Möglichkeiten offen. Du kannst in jeder Branche arbeiten! Assistenten können sich auch auf einen bestimmten Bereich spezialisieren, wie z. B. auf das Personalwesen oder Marketing oder sich für einen eher generalistischen Ansatz entscheiden und sich z.B. zur Persönlichen Assistenz (PA) oder zur Vorstands-Assistenz entwickeln. Es gibt auch viele Möglichkeiten für Management-Assistenten, in Führungspositionen zu gelangen, z.B. als Teamlead oder Executive Support Supervisor. 

Das Gehalt einer Management-Assistenz liegt meist zwischen 40.000-66.000  Euro pro Jahr. Die Gehälter einer Assistenz können je nach Erfahrung, Ausbildung und Standort entsprechend variieren. Management-Assistenten mit mehr Erfahrung können mit einem höheren Gehalt rechnen, als Berufseinsteiger. Aber bereits nach kurzer Zeit machen die Gehälter einen großen Sprung nach oben. Schließlich verdienen Management-Assistenten, die in großen Ballungsgebieten arbeiten, tendenziell mehr als diejenigen, die in kleineren Städten oder ländlichen Gebieten tätig sind. Mit der richtigen Kombination aus Erfahrung, Ausbildung und Standort können Management-Assistenten also sehr attraktive Gehälter erzielen. Da die Nachfrage am Arbeitsmarkt derzeit sehr gut ist, werden teilweise auch noch deutlich höhere Gehälter als die in der Studie genannten erzielt.

Passion led us here, shoes, bird view

 

Fazit

Managementassistenten spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Führungskräften. Sie leisten administrative Unterstützung, helfen bei der Organisation und Verwaltung von Projekten und sorgen für die wichtige Kommunikation zwischen verschiedenen Abteilungen. Aufgrund ihres breiten Spektrums an Fähigkeiten sind Management-Assistenzen sehr gefragt und es bieten sich ihnen zahlreiche verschiedene Karrieremöglichkeiten.

Eine Karriere als Management-Assistenz kann sowohl finanziell sehr lohnend als auch spannend sein bei gleichzeitig guten Aussichten auf eine berufliche Weiterentwicklung.

Die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten sind in der Regel sehr gut. Viele Organisationen investieren viel in die Aus- und Weiterbildung ihrer Assistenten, damit diese innerhalb des Unternehmens weiterentwickeln können. 

Darüber hinaus bieten viele Unternehmen ihren Management-Assistenten die Möglichkeit, in andere Funktionen zu wechseln oder Führungsverantwortung zu übernehmen. Mit den richtigen Skills und bei entsprechendem Interesse besteht auch die Möglichkeit z. B. als Office-Manager oder zur TOP-bezahlten Vorstandsassistenz aufzusteigen. 

Angesichts des breiten Spektrums an Aufgaben und Möglichkeiten, die Management-Assistenten zur Verfügung stehen, dürfte es nicht überraschen, dass dieses Berufsbild ein großes Potenzial für eine berufliche Weiterentwicklung bietet. Ob Du nun als Hochschulabsolvent auf der Suche nach Deiner ersten Stelle in diesem Bereich bist oder als erfahrene Person mehr Verantwortung übernehmen möchtest, die Tätigkeit als Assistenz ist eine sehr gute Möglichkeit, sich zu etablieren und Deine Karriere (weiter) voranzutreiben.

Teile diesen Artikel

Beliebte Beiträge

Registriere dich jetzt!

Möchtest du immer über neue Jobs informiert werden und willst du dich innerhalb von 1 Minute bewerben können? Dann registriere dich jetzt.

Registrieren