STUDENTJOB BLOG

Du fragst dich schon länger: Wie kann ich LKW-Fahrer werden? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Blogartikel möchten wir alle Fragen zu den Themen LKW-Fahrer Gehalt und Ausbildung klären. Anschließend kannst du dich auf unsere Stellenangebote bewerben und schon bald Berufskraftfahrer beziehungsweise LKW-Fahrer werden.

LKW-Fahrer werden

LKW-Fahrer Ausbildung

Wenn du noch nicht so recht weißt, wie die LKW-Fahrer Ausbildung abläuft, erfährst du es jetzt. Um LKW-Fahrer zu werden, musst du die Ausbildung zum Berufskraftfahrer bzw. zur Berufskraftfahrerin machen. Diese dauert drei Jahre und findet dual – also im Betrieb sowie an der Berufsschule – statt. Für die Ausbildung braucht man zumindest einen Hauptschulabschluss und den Führerschein der Klasse B vor. Die zwei weiteren Fahrerlaubnisse C und CE erwirbst du in der Ausbildung, finanziert von deinem Arbeitgeber.

Berufskraftfahrer ohne Ausbildung?

Teurer wird es, wenn man Berufskraftfahrer ohne Ausbildung werden will. Wobei man nicht wirklich ohne Ausbildung LKW-Fahrer werden kann. Mit einer Umschulung kann man sich zwar die klassische duale Ausbildung sparen, diese ist über private Bildungsträger aber meist sehr teuer und wird nicht immer vom Betrieb bezahlt. Günstiger geht das über die Agentur für Arbeit. Im Idealfall hast du zuvor schon eine Ausbildung abgeschlossen, danach dauert es je nach Vorkenntnissen maximal 24 Monate, bis du dich offiziell auf LKW-Fahrer Jobs bewerben kannst.

Du hast bereits den LKW-Führerschein?

Wenn du bereits einen LKW-Führerschein hast, benötigst du nur noch die Grundqualifikation, um LKW-Fahrer zu werden. Dafür muss man eine Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) abschließen. Hast du deine Fahrerlaubnis schon vor dem 10.09.2009 erworben? Dann kannst du dir die LKW-Fahrer Ausbildung sogar ganz sparen!

 

Studentenjob gesucht?

Bei uns kannst du viele Stellenangebote direkt in deiner Stadt finden, die optimal mit deinem Studium vereinbar sind. Bewirb dich heute und finde schnell genau den Studentenjob, Ferienjob oder Teilzeitjob, der zu dir passt!

   

 

LKW-Fahrer Gehalt

Jetzt wo alle Fragen zur Ausbildung geklärt sind, folgt noch die spannende Frage nach dem LKW-Fahrer Gehalt. Will man LKW-Fahrer werden, verdient man in der Ausbildung zwischen rund 550 Euro und 740 Euro je nach Lehrjahr. Das ist ein guter Anfang, aber wie viel verdient ein LKW-Fahrer eigentlich nach der Ausbildung? Hier kommt es sehr stark auf Standort, Arbeitszeiten und Erfahrung an. Logischerweise ist das höchste Gehalt bei Nacht- und Wochenendschichten herauszuholen. Für den Berufseinstieg als LKW-Fahrer kann man mit etwa 1800 Euro rechnen. Das sollte dich allerdings nicht abschrecken, denn wenn du offen für Langstrecken und Schichtarbeit bist bzw. einige Jahre lang Erfahrung gesammelt hast, kann sich das schnell ändern. Das zeigt auch der bundesweite Durchschnitt beim LKW-Fahrer Stundenlohn: Dieser liegt nämlich bei ca. 14 Euro, was rund 2600 Euro im Monat auf Vollzeitbasis entspricht. Das klingt schon eher nach einem guten LKW-Fahrer Gehalt, oder?


Du hast schon alle nötigen Qualifikationen und willst endlich LKW-Fahrer werden? Dann warte nicht länger und bewirb dich auf Jobs als LKW-Fahrer oder LKW-Fahrerin!

Teile diesen Artikel

Beliebte Beiträge