STUDENTJOB BLOG

Studieren ist teuer. Und gleichzeitig hat man als Student in der Regel wenig Geld zur Verfügung. Um trotzdem das Universitätsleben genießen zu können und auch mal etwas mit Kommilitonen unternehmen zu können, ist ein Nebenjob unverzichtbar.

Nebenjobs haben zudem den Vorteil, dass Du erste Berufserfahrungen sammeln kannst und eventuell erste Kontakte in die Arbeitswelt knüpfst. Hier findest Du die 10 besten Nebenjobs für Studenten und erfährst, wie viel Du dort verdienen kannst. 

People sitting at a table with laptops laughing

 

1. Kellnern

Kellnern ist der Klassiker unter den Studentenjobs. Wenn Du Dich unter Deinen Kommilitonen einmal umhörst, wirst Du schnell feststellen, dass ein großer Teil von ihnen schon einmal als Kellner gearbeitet hat. Das ist auch kein Wunder. Schließlich gibt es kaum Voraussetzungen, um einen Job zu erhalten. 

Das Einzige, was für diesen Job wichtig ist, ist, dass Du ein freundliches Auftreten an den Tag legst und stressresistent bist. Denn zu Stoßzeiten kann es schnell hektisch werden. 

Jobs als Kellner kannst Du sowohl in Restaurants als auch Cafés finden. Meist haben die Geschäfte einen Aushang, wo sie nach Aushilfen suchen. Auch im Internet oder auf dem Schwarzen Brett findest Du entsprechende Stellen. In der Ferienzeit lohnt es sich zudem, einfach mal in einem Café nachzufragen, ob sie Personal benötigen. 

Stundenlohn: 10 bis 12 Euro + Trinkgeld

 

2. Nachhilfe

Auch Nachhilfe ist ein typischer Studentenjob. Hier kannst Du Dir Deine Arbeitszeit selbst einteilen. Für diesen Job solltest Du gerne mit anderen Menschen zusammenarbeiten und geduldig sein. Denn manchmal versteht Dein Schüler auch nach der dritten Erklärung nicht, wie etwas funktioniert. 

Ansonsten ist dieser Job auch praktisch, um zuvor Erlerntes zu vertiefen. Denn es ist wissenschaftlich bewiesen, dass man besser lernt, wenn man das, was man gelernt hat, einer anderen Person erklärt. Gerade im höheren Semester kannst Du deshalb anderen Studenten im gleichen Studiengang Nachhilfe geben. 

Stundenlohn: 15 bis 20 Euro

 

3. Promotion

Du hast bestimmt schon einmal von einem Studenten einen Zettel in die Hand gedrückt bekommen, auf dem eine Veranstaltung beworben wurde. Als Promoter ist genau das Deine Aufgabe. Du versuchst, Passanten in belebten Gegenden davon zu überzeugen, eine Veranstaltung zu besuchen. 

Für diesen Job brauchst Du Selbstbewusstsein und solltest gut auf fremde Menschen zugehen können. Wenn das auf Dich zutrifft, dann hast Du eine abwechslungsreiche Möglichkeit, um nebenbei als Student Geld zu verdienen. 

Zusätzlich kann es zu Deinen Aufgaben gehören, Verkaufsaktionen in Geschäften zu bewerben und Flyer zu verteilen. 

Stundenlohn: 10 bis 14 Euro

 

4. Bezahlte Umfragen

Durch Bezahlte Umfragen Geld verdienen ist eine der bequemsten Möglichkeiten, sich im Internet etwas dazuzuverdienen. Hier kannst Du Dir den Arbeitsumfang und die Arbeitszeiten komplett frei einteilen. 

Deine Aufgabe ist denkbar einfach: Du beantwortest Fragen, die Dir in einer Umfrage gestellt werden. Dafür musst Du Dich lediglich bei Umfrageportalen anmelden. Sinnvoll ist hier, die Portale untereinander zu vergleichen, da nicht jedes Portal gleich gut bezahlt. 

Indem Du dort Deine Profile ausfüllst, regelmäßig teilnimmst und die Fragen ehrlich beantwortest, kannst Du Deinen Verdienst deutlich erhöhen. Die Umfragen kannst Du zudem bei Bus- und Bahnfahrten bearbeiten. 

Verdienst: 6 bis 10 Euro

Person is typing on laptop

 

5. Kurier

Kurierfahrer werden für die verschiedensten Produkte gesucht, zum Beispiel:

  • Essen

  • Medikamente

  • Post

Je nachdem, ob Du bereits einen Führerschein hast, kannst Du Dich entweder als Fahrradkurier oder als Auto- bzw. Rollerkurier bewerben. 

Bei vielen Jobs kannst Du Dir Deine Arbeitszeiten selbst aussuchen. Gerade wenn Du gerne Sport machst und nach dem Lernen etwas Auslastung benötigst, kann der Job als Fahrradkurier gut für Dich geeignet sein. 

Der einzige Nachteil ist, dass das Ausliefern mitunter sehr stressig werden kann – vor allem abends und am Wochenende, wenn viele Leute sich etwas zu essen bestellen. 

Stundenlohn: 10 bis 12,50 Euro

 

6. Aushilfe im Einzelhandel

Im Einzelhandel gibt es zahlreiche Jobs, die sich für Studenten eignen. Von der Arbeit an der Kasse bis hin zur Beratung in einem Modegeschäft hast Du hier eine große Auswahl und kannst Dir etwas aussuchen, was zu Deinen Interessen passt. 

Für diesen Studentenjob ist es wichtig, dass Du ein gepflegtes und freundliches Auftreten an den Tag legen kannst und offen bist. Wenn Du an der Kasse arbeitest, dann solltest Du zudem gut mit Stress umgehen können. 

Gerade in Supermärkten kannst Du Dir Deine Arbeitszeiten in der Regel so einteilen lassen, dass sie zu Deinen Vorlesungszeiten passen. 

Verdienst: 10 bis 14 Euro

Door of a clothing store with we are open sign

 

7. Texter

In Zeiten der Digitalisierung werden immer mehr Texte für das Internet benötigt. Dazu gehören zum Beispiel folgende Textarten: 

  • Blogbeiträge

  • Zeitungsartikel

  • Unternehmensauftritte

  • Produktbeschreibungen

Auch hier kannst Du frei entscheiden, wann, wo und wie viel Du arbeiten möchtest. Passende Aufträge findest Du auf Textbörsen. Voraussetzung ist hier eine gute Rechtschreibung. Zudem solltest Du Dich darüber informieren, worauf es bei den verschiedenen Textarten ankommt. 

Ein Nachteil ist, dass Du Dich für diesen Studentenjob als Freiberufler selbstständig machen musst. Dafür hast Du aber ganz gute Verdienstmöglichkeiten, wenn Du Dich etablierst. 

Stundenlohn: 8 bis 30 Euro

 

8. Studentische Hilfskraft

Der Studentenjob als studentische Hilfskraft gehört zu den beliebtesten Tätigkeiten und ist deshalb auch stark umkämpft. Schließlich hast Du hier die Möglichkeit, mit fachlichem Bezug direkt an der Uni zu arbeiten und so wertvolle Erfahrungen zu sammeln. 

Zudem lassen sich die Arbeitszeiten gut mit dem Studium vereinbaren. In der Klausurenphase kannst Du Deine Arbeitszeiten beispielsweise reduzieren lassen. Die Erfahrungen, die Du hier sammelst, können außerdem Deinen Lebenslauf aufwerten. 

Je nachdem, in welcher Fachrichtung Du arbeitest, können sich Deine Aufgaben unterscheiden. Möglich sind zum Beispiel folgende Aufgaben:

  • Durchführung von Versuchen

  • das Zusammenstellen von Lehrmaterial für Vorlesungen

  • Unterstützung im administrativen Bereich

  • Leitung von Übungskursen

Stundenlohn: 10 bis 18 Euro

 

9. Hundesitter

Viele berufstätige und alte Menschen haben entweder nicht die Zeit oder sind körperlich nicht mehr in der Lage, um mit dem Hund Gassi zu gehen. Wenn Du ein Tierfreund bist, ist der Studentenjob als Hundesitter deshalb eine einfache Möglichkeit, um Geld zu verdienen. 

Wichtig ist hier, dass Du verantwortungsvoll bist und Dir schlechtes Wetter nichts ausmacht, denn Hunde müssen unabhängig vom Wetter raus. Zusätzlich solltest Du kein Problem damit haben, früh aufzustehen, um morgens eine Runde Gassi zu gehen. 

Stundenlohn: 10 bis 15 Euro

Dog looks at owner whilst lying on the ground

 

10. Büroassistent

Ein Studentenjob als Büroassistenz eignet sich gut für Dich, wenn Du etwas im kaufmännischen Bereich studierst. Hier übernimmst Du sowohl administrative als auch kommunikative Aufgaben. Dazu gehören unter anderem:

  • die Koordination von Terminen

  • die Entgegennahme von Anrufen

  • die Organisation des E-Mail- und Briefverkehrs

Je nachdem, was Du studierst, kannst Du zudem in bestimmte Projekte mit eingebunden werden und dabei auch Berufserfahrung sammeln. Um als Büroassistent arbeiten zu können, solltest Du Dich mit den typischen Office-Anwendungen auskennen und kommunikativ sein.  

Deine Arbeitszeiten sind die typischen Bürozeiten. Mitunter kann es also schwierig werden, den Studentenjob und das Studium unter einen Hut zu bekommen. Mit einem verständnisvollen Arbeitgeber sollte das aber machbar sein. 

Stundenlohn: 11 bis 15 Euro

 

Fazit

Die Auswahl an Studentenjobs ist groß. Alle Tätigkeiten haben ihre Vor- und Nachteile. Bei manchen kannst Du viel verdienen, bei anderen kannst Du Dir hingegen die Arbeitszeit frei einteilen. 

Mit Blick auf Deine berufliche Zukunft ist es sinnvoll, Dir einen Job zu suchen, der einen Zusammenhang mit Deinem Studium hat. Das erleichtert Dir nicht nur den Einstieg in das Berufsleben, sondern wertet auch Deinen Lebenslauf auf. 

Teile diesen Artikel

Beliebte Beiträge

Registriere dich jetzt!

Möchtest du immer über neue Jobs informiert werden und willst du dich innerhalb von 1 Minute bewerben können? Dann registriere dich jetzt.

Registrieren