Jetzt bewerben!

DEIN genialer Ferienjob - ab 3 Wochen - bundesweit in Köln

Topjob | Köln | Düsseldorf | Bochum | Essen | Events / Messe / Promotion / Hostess | Nebenjob/Wochenendjob | Ferienjob | Vollzeitstelle | Andere

Cooler Job für coole Leute! Geh' jetzt mit uns auf Promotour quer durch Deutschland!

Jobbeschreibung

Weltverbesserer aufgepasst: Starte jetzt mit uns durch, reise auf unsere Kosten mit einem unserer Studententeams quer durch Deutschland und verdiene dir dein Urlaubsgeld im Einsatz für tolle Hilfs- und Umweltschutzorganisationen!


Was ist mein Job?

Dein Job besteht darin, Bürger direkt anzusprechen und über aktuelle Hilfs- und Umweltschutzprojekte zu informieren.

Unsere Partner dabei sind u.a. das Deutsche Rote Kreuz, die Johanniter Unfallhilfe und der Naturschutzbund Deutschland!

Ziel ist es, die Menschen zu begeistern und als neue fördernde Mitglieder für die Organisationen zu gewinnen.

Das heißt, du trägst durch deinen Einsatz aktiv dazu bei, dass großartige Hilfsprojekte zum Schutz von Mensch, Tier und Umwelt nachhaltig umgesetzt werden können!


Wie ist mein Verdienst?

Du verdienst garantiert 8,50 EUR / Stunde. Zusätzlich erhältst du für jeden gewonnenen Förderer Prämien und verdienst so im Schnitt über 2000 EUR pro Monat!

Du wohnst dabei gemeinsam mit deinem Team in einer Ferienwohnung und verbringst eine tolle Zeit! Nach deinem Arbeitseinsatz erhältst du auf Wunsch ein Arbeitszeugnis oder Praktikumsnachweis.


Voraussetzungen:

  • mind. 3 Wochen durchgehend Zeit
  • bundesweit flexibel
  • mind. 18 Jahre
  • Spaß an Teamarbeit
  • Positive Ausstrahlung
  • Jede Menge Energie


Bewirb' dich JETZT und hol' dir deinen Platz auf unserer Promotour!



Mehr Informationen

Einsatzort
Köln, Köln, Düsseldorf, Bochum, Essen
Vergütung
2.000 Euro
Arbeitszeiten
flexibel - ab 3 Wochen Arbeitszeit
Jobart
Nebenjob/Wochenendjob, Ferienjob, Vollzeitstelle
Tätigkeitsbereich
Events / Messe / Promotion / Hostess
Ausbildungsniveau
Andere
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Nein