Leider ist diese Job-Anzeige nicht mehr aktiv

topjob

STUDENTISCHE HILFSKRAFT (W/M/D) (14-19 STUNDEN/ WOCHE) in Jülich

Als einer der führenden Projektträger Deutschlands und weitgehend selbstständige Organisationseinheit des Forschungszentrums Jülich managt der Projektträger Jülich Forschungs- und Innovationsförderprogramme im Auftrag der öffentlichen Hand. Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) betreuen wir im Geschäftsbereich „Energiesystem Integration“ (ESI) das 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung „Innovationen für die Energiewende“. Darüber hinaus betreiben wir die Nationale Kontaktstelle Energie (NKS Energie) zur Beratung deutscher Interessenten zum Rahmenprogramm der Europäischen Kommission.

Was du machen wirst:

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der wissenschaftlich-technischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei allen anfallenden administrativen Aufgaben im Rahmen der Prüfung und Bearbeitung von Projektförderanträgen und Verwendungsnachweisen sowie bei der Auswertung von Projektergebnissen
  • Vorbereitung von Ergebnisvermerken
  • Literatur- und Datenbankrecherchen
  • Aufbereitung von Informationen zur Forschungs- und Innovationsförderung
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Workshops, z.B. Teilnehmererfassung, Zusammenstellung von Veranstaltungsunterlagen, Veranstaltungsbetreuung und Erfassung und schematische Auswertung von Feedbackbögen
  • Aufgaben der allgemeinen Büroorganisation

Was wir bieten:

  • Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik
  • Spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus, günstig gelegen im Städtedreieck Köln-Düsseldorf-Aachen
  • Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen Arbeitsumfeld
  • Attraktive Gleitzeitgestaltung und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine zunächst auf ein Jahr befristete Beschäftigung
  • Teilzeitbeschäftigung (14-19 Stunden/Woche)
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); in Abhängigkeit
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund); in Abhängigkeit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgabenübertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgeltgruppe 3 TVöD-Bund

Was wir erwarten:

  • Eingeschriebene/r Student/in an einer staatlich anerkannten Hochschule
  • Studium der Ingenieur-, Natur- oder Geisteswissenschaften
  • Interesse an forschungs- und innovationspolitischen Fragestellungen
  • Fundierte Erfahrungen im Umgang mit dem PC, vor allem mit gängigen Anwendungsprogrammen (MS-Office)
  • Kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift und sehr gute Englischkenntnisse
  • Verbindliche Umgangsformen

Bewerben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 27.09.2020!

Extra Informationen

Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Status
Inaktiv
Ausbildungsniveau
Hochschule/Universität
Standort
Jülich
Arbeitsstunden pro Woche
14 - 19
Jobart
Werkstudentenstelle
Verantwortlich für
Adminsitrative Aufgaben, Recherche
Tätigkeitsbereich
Administration / Verwaltung
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Motivationsschreiben erforderlich?
Nein
Sprachkenntnisse
Deutsch

Topjob | Jülich | Verwaltung Stellenangebote | Verwaltungsassistent Stellenangebote | Werkstudentenstelle | Hochschule/Universität

Registriere dich jetzt!

Du möchtest dich mit nur einem Klick ganz einfach bewerben und immer auf dem neuesten Stand bezüglich neuer Stellenangebote, die zu dir passen, sein? Melde dich jetzt als Student an!

Kostenlos anmelden