Bewerbungstipps > Lebenslauf Tipps > Beispiele für kreative Bewerbungen

Beispiele für kreative Bewerbungen

Wenn du dich für eine Stelle bewirbst, die sehr beliebt ist und viele Mitbewerber anzieht, ist es manchmal notwendig, einen eher unkonventionellen Weg zu beschreiten, um aus der Masse herauszustechen. Im Folgenden zeigen wir dir gelungene Beispiele für kreative und interaktive Lebensläufe.


LEBENSLAUF 1: Jump ’n’ Run à la Super Mario

kreativer Lebenslauf Robby Leonardi

Der Entwickler Robby Leonardi hat in der Welt des Personalwesens mit seinem interaktiven Lebenslauf, der ähnlich wie das Spiel Super Mario aufgebaut ist, einen großen Eindruck hinterlassen. In diesem interaktiven Lebenslauf steuert der Spieler das Alter Ego durch verschiedene Levels, die über die Ausbildung, den Werdegang, die Kenntnisse, Hobbies und bisherigen Auszeichnung informieren.


LEBENSLAUF 2: Deine Facebook Timeline

kreativer Lebenslauf Sabrina Saccoccio

Der Lebenslauf der Kanadierin Sabrina Saccoccio ist besonders für die Social Media Generation eine Option. Vom akademischen Werdegang, über die berufliche Laufbahn bis hin zu den Referenzen wurde an alles gedacht. Ein Eye-Catcher ist z.B. die Veranstaltungsvorschau "Sabrina plans to apply for a NEW POSITION".


LEBENSLAUF 3: Online Shopping bei Amazon

kreativer Lebenslauf Philip Dubost

Hier kannst du das wohl einzigartigste Produkt im Amazon-Katalog und ein wirklich gelungenes Beispiel einer kreativen und herausstechenden Bewerbung bestaunen. Philippe Dubost entschied sich nach einer anstrengenden Jobsuche mit den immer gleichen Bewerbungsverfahren, den Bewerbungsprozess mit seinem Ama-zing Resume aufzupeppen. Der Web Product Manager aus Paris wünschte sich eine Stelle im Ausland und kreierte einen an Amazon angelehnten CV, in dem man mit viel Liebe zum Detail seinen Werdegang erfährt. Findet ein Personaler Philippe interessant, kann er ihn zu seinem Warenkorb oder zur Wunschliste hinzufügen und wird zum Kontaktformular weitergeleitet. Würde er auch in deinem Warenkorb landen?


LEBENSLAUF 4: Pinterest Pins mal anders

kreativer Lebenslauf Jeanne for Pinterest

Wenn der Traumjob bei einem bestimmten Unternehmen unerreichbar scheint, dann sollte man die Produkte des Unternehmens nutzen, um positiv aufzufallen und dem Job ein Stück näher zu kommen. Jeanne Hwangs hat eine besonders originelle Art der Präsentation ihres Lebenslaufes gefunden: Ihr eigener Pinterest CV. Jeder Pin an der virtuellen Pinnwand stellt einen bestimmten Aspekt von Jeanne dar z.B. dass sie einen MBA an der Harvard Universität erworben hat und einen Hund besitzt, der absolut bürotauglich ist.


LEBENSLAUF 5: Das Manifest als Anti-Bewerbung

kreativer Lebenslauf David Crandall

Warum sich die Mühe machen einen langweiligen und standardisierten Lebenslauf zu erstellen, wenn man auch auf andere Art Aufmerksamkeit generieren kann? In einem über 60 Seiten langen Manifest (Anti-Bewerbung) schildert David Crandall seine Sicht auf den herkömmlichen Bewerbungsprozess und veranschaulicht mit einem einfachen Mittel seine Kompetenzen und Errungenschaften.


LEBENSLAUF 6: Ein Tag im Leben eines Frontend-Developers

kreativer Lebenslauf An-Ni Wang

Wer über ausreichend Programmierkenntnisse verfügt, kann versuchen wie An-Ni Wang eine interaktive Website aufzubauen, die nicht nur einen typischen Tag in ihrem Leben wiedergibt sondern auch Ihren Lebenslauf darstellt. Mit nur wenigen Klicks und Mausbewegungen, kann man ihren beruflichen Werdegang nachvollziehen. Mit ein paar Fun Facts wie z.B. der eigenen Körpergröße im Vergleich zu einer Giraffe, bleibt einem dieser Lebenslauf definitiv im Gedächtnis.


LEBENSLAUF 7: Der Video-Lebenslauf




Graeme Anthony ist auf der Suche nach einem Job in der PR-Branche. Das ist ein gutes Beispiel für einen Video-Lebenslauf, in welchem er zeigt, dass er ein Experte in Punkto Kommunikation ist , sich selbst vorstellt und beweist, dass er eine Menge Fähigkeiten in seiner Berufssparte hat. Wenn du auch einen Video-Lebenslauf drehen möchtest und noch ein paar Tipps benötigst, dann lies dir unseren Guide für einen perfekten Video-Lebenslauf durch.


↑ Nach oben