Save the Children

Save the Children ist die weltweit größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt. In mehr als 120 Ländern setzen wir uns ein für eine Welt, die die Rechte der Kinder achtet. Mit zahlreichen Projekten haben wir im Jahr 2013 mehr als 143 Millionen Kinder weltweit unterstützt. Wir arbeiten jeden Tag daran, in diesem Jahr noch mehr Kindern helfen zu können. Und dafür suchen wir regelmäßig nach engagierten Mitarbeitern, die uns dabei helfen!

Jährlich plant unser Face-to-Face Team mehrere spannende Kampagnen, die in ganz Deutschland umgesetzt werden. Mehr als 60 Kampaigner helfen dabei, so vielen Menschen wie möglich die Arbeit von Save the Children näher zu bringen. Egal ob zum Schulanfang, an Weihnachten oder einfach nur zwischendurch: Mit unserem größten Partner IKEA können unsere Teams nicht nur vielen Kindern auf der Welt helfen, sondern auch den IKEA-Kunden eine Freude machen.

Unser Ziel ist:
Eine Welt, in der alle Kinder gesund und sicher leben und frei und selbstbestimmt aufwachsen können.


Stellenangebote

„Der Einstieg im F2F-Bereich hatte bei mir die zwei üblichen Gründe: Geld verdienen, um mein Studium und die Reisen zu finanzieren, und gleichzeitig etwas Gutes tun. Doch der Blick in die Jobbörse hatte mir gezeigt, Anbieter gibt es dafür viele. Bei der Auswahl der Organisation war es mir somit persönlich sehr wichtig, die beste Ausgangssituation zu wählen. Zum einen wollte ich eine Organisation, deren Grundsätze ich zu 100% vertreten kann und für die die Leute wahrscheinlich auch spenden würden, und zum anderen ein faires Grundgehalt und Unabhängigkeit vom Wetter. Eine Kombi, die es so nur bei Save the Children gab, sodass ich mich direkt zur Info-Veranstaltung angemeldet habe.

Dort wurde mein erster positiver Eindruck noch einmal bestätigt: die Mitarbeiter standen mit ganzem Herzen hinter ihrer Arbeit für die Rechte der Kinder und übertrugen diese Begeisterung auch auf die neuen Kampagner. Mit vielen Hinweisen zur Organisation und zur allgemeinen F2F-Arbeit fühlte ich mich außerdem super für den Job vorbereitet. Was ich jedoch in der Form nicht erwartet hatte, dass waren die vielen netten und interessanten Menschen, die ich bisher im Rahmen der Arbeit kennenlernen durfte. Zum einen natürlich die Team-Kollegen, zum anderen aber auch die Menschen, die wir jeden Tag aufs Neue als Spender gewinnen konnten. So gab es in den Gesprächen viele Momente, in denen gelacht wurde, aber auch traurige Momente, in denen die Personen von den eigenen Schicksalsschlägen erzählt haben. Diese emotionale Vielfalt ist es, was den Job bei Save the Children im Nachhinein für mich so einzigartig macht.

Deswegen empfehle ich jedem, der gerne mit anderen Menschen ins Gespräch kommt und sich für die Rechte der Kinder einsetzen möchte, sich für diesen besonderen Studenten-Job zu bewerben.“

Angela