Leider ist die Stellenanzeige nicht mehr aktiv

Würdest du gerne eine Benachrichtigung erhalten, falls wir ähnliche Stellenanzeigen wie diese haben? Registriere dich und erhalte speziell für dich ausgewählte Stellenanzeigen in deinem Postfach!

Kostenlos anmelden

Senior Security & Privacy Manager (m/w) in Berlin Bonn Darmstadt Leinfelden-Echterdingen München

Berlin | IT / Software-Entwicklung / Programmierung | Verkauf / Retail | Karrierestarter

Jobbeschreibung

Weitere Standorte ggfs nach Absprache möglich !

 

In der Funktion des „Senior Security & Privacy Managers“ verantworten Sie die Vertretung bzw. Durchsetzung der Datenschutz-Interessen der T-Systems gegenüber internen Stakeholdern bzw. externen Lieferanten und insbesondere die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Prozess- und Kontroll-Frameworks zur Sicherstellung der Compliance in Bezug auf das Suppliermanagement, im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung (§ 11 Bundesdatenschutzgesetz, Art. 16,17 EG-DSRl) sowie ISO27001 in den Leistungsprozessen der T-Systems.

Die folgenden Aufgaben obliegen ihrem zukünftigen Verantwortungsbereich:

 

 

  • Durchsetzung der Security- und Privacy- Ziele in Abstimmung mit den Konzernbereichen für Sicherheit und Datenschutz und Gewährleistung einer effizienten und umfassenden Kommunikation mit den Beteiligten
  • Mitgestaltung und Umsetzung der juristisch-konzeptionellen und internationalen Aspekte der Datenschutz- und Sicherheitsstrategie,
  • Analyse von Projekten auf Datenschutz- und Sicherheitsrelevanz
  • Unternehmensweite internationale Steuerung und Monitoring von Anforderungen für Security und Privacy gegenüber externen und internen Lieferanten, insbesondere der Konzernbereiche für Datenschutz und Sicherheit
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen zur Auftragsdatenverarbeitung inkl. Ausgestaltung technisch-organisatorischer Schutzmaßnahmen (§ 9 Bundesdatenschutzgesetz)
  • Prüfung und Klassifikation von Sicherheits- und Datenschutzvorfällen inkl. Abstimmung und Erarbeitung von (Gegen-)Maßnahmen
  • Hochschulstudium mit juristischem, sicherheitstechnischem oder informationstechnischem Schwerpunkt bzw. einer entsprechenden Berufserfahrung
  • Mehr als 5 Jahre Berufserfahrungen mit wesentlichen rechtlichen und regulatorischen Anforderungen sowie internationale regulatorische Kenntnisse, insb. Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) inkl. Nebengebieten (bspw. Telekommunikations-/Telemedienrecht, EU-Datenschutzrichtlinie)
  • Langjährige Berufserfahrung auf Managementebene sowie Erfahrung in der Beratung oder beratungsähnlichen Aufgabengebieten
  • Langjährige Berufserfahrung in der Leitung und Koordination von interdisziplinären, bereichsübergreifenden IT-/Organisations- oder Compliance-/Datenschutzprojekten
  • Expertenkenntnisse in aktuellen Methoden des Qualitäts-, Service- und Prozess-Managements sowei der relevanten Standards und Normen Hervorragende konzeptionelle und analytische Fähigkeiten und Beratungskenntnisse
  • Ausgeprägte Lösungsorientierung
  • Umfassende Kenntnisse in der professionellen und managementgerechten Darstellung komplexer Sachverhalte und deren Präsentation
  • Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Ausgeprägte Überzeugungskraft sowie souveränes Auftreten
  • Fließende bis verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft (national)

 

 

Mehr Informationen

Einsatzort
Berlin Bonn Darmstadt Leinfelden-Echterdingen München , Berlin
Jobart
Karrierestarter
Tätigkeitsbereich
IT / Software-Entwicklung / Programmierung, Verkauf / Retail
Führerschein erforderlich?
Nein
Auto erforderlich?
Nein
Anschreiben
Nein